Lebensmittelautomaten gab es schon immer, doch die Möglichkeiten der Angebote werden immer vielfältiger. Früher haben Familien im Keller größere Mengen an Lebensmitteln gelagert und heute besteht oft gar keinen Platz mehr dafür und viele Menschen kaufen öfters in kleineren Mengen ein.

Aber was ist wenn die Geschäfte zu haben und noch was zu essen benötigt wird zum Beispiel an einem Sonntag?

Viele Automaten entstanden teilweise aus der Corona Situation heraus und bieten viele Lebensmittel an. Diese sind rund um die Uhr verfügbar und es können Eier, Kartoffeln, Milch, Fleisch, Eis und einiges mehr gekauft werden. Über eine App ist der Automat steuerbar vom Besitzer oder von der Besitzerin, um zu sehen welche Lebensmittel nachgefüllt werden müssen, aber auch durch Kontrollgänge werden die Lebensmittel überprüft.

Orte an denen Lebensmittelautomaten stehen:

Landwirt Bernd Kockerols bietet einen Automaten mit Kartoffeln und Eier an.
Kloshaus 24, B57 neben dem Restaurant “Herr Tutto”.

Kartoffelkiste: Auf´m Schif 21 in Kohlscheid-Bank

Das Würselener Eiscafe Casal bietet einen “Eis-Automaten” an. Hauptstraße 172 in Broichweiden.

Nach oben Lokales Bündnis für Familien Herzogenrath Logo