Kontaktdaten

Adresse:
Bahnhofstr. 15
Eurodebahnhof, Eingang auf Gleis 1
52134 Herzogenrath
AnsprechpartnerIn:
Gül Coskun-Dreßen, Renate Ortmanns, Maria Treutler
Telefonnummer:

Informationen

Der Verein FrauenKommunikationszentrum e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet. Er hatte bereits damals zum Ziel, ein Ort für Frauen aus Herzogenrath und der Euregio zu schaffen, an dem Frauen Arbeiten, sich beruflich weiterentwickeln, Freizeitaktivitäten haben, sich treffen und austauschen können.

Im Jahr 2007 konnte der Verein welches seine Räume auf der ersten Etage im frisch sanierten und umgebauten Herzogenrather Bahnhof beziehen.

Hier finden regelmäßig im Rahmen von “Dienstags im….” Frauenfilme, Lachyoga oder Kleidertauschabende statt. Es gibt Malwerstätten, Infoabende, Seminare, Sprachkurse und vielfältige Veranstaltungen. Im angrenzenden Pavillon am Bahnhof wurde das “Come in” eingerichtet, welchen Raum für Begegnung und Austausch für zugewanderte Menschen bietet.

Das FrauenKomm ist Kooperationspartner bei EFaS – dem Ehrenamtsprojket für Familien sowie Seniorinnen und Senioren aus Herzogenrath, Bündnispartner vom Familienbündnis, Mitglied im FrauenBündnis Herzogenrath. Das FrauenKomm.Gleis1 ist auch regional vernetzt. Als aktives Mitglied im FrauenNetzWerk Städteregion Aachen finden einige Workshops der bekannten Frauenbildungswoche hier vor Ort statt.

Das FrauenKomm.Gleis1 ist Bündnispartner im Lokalen Bündnis für Familie.

Nach oben Lokales Bündnis für Familien Herzogenrath Logo